Galerievorschau

Öffnungszeiten

BADESAISON VON

MAI BIS SEPTEMBER

Geöffnet ist täglich

von 10 - 20 Uhr

Achtung - Freibad hat diese Badesaison
geschlossen wegen Hochwasser schaden

Bei schlechter Witterung:
(Temperaturen unter 18 Grad und / oder Regenwetter)
17.00 - 19.00 Uhr
Bei einer Außentemperatur unter 15 Grad ist das
Freibad generell geschlossen.

Bei schönem Badewetter
kann die Öffnungszeit verlängert werden.

Das Freibad Alsleben

Die Geschichte des Freibades Alsleben

Erster Spatenstich am 8. Mal 1953 Als im Jahr 1951 das Baden in der Saale verboten wurde, beschlossen die Alslebener Stadtväter, ein neues Freibad zu bauen. Architekt Fellmann fertigte den Entwurf des neuen Bades. Am 8. Mai 1953 erfolgte der erste Spatenstich. Mit den durch die Lottogesellschaft Halle zur Verfügung gestellten 110 000 DDR-Mark konnte der damalige Kreisbaubetrieb Bernburg mit dem Bau der Beckenumfassungsmauern beginnen. Die Alslebener Bevölkerung war aufgerufen, im „Nationalen Aufbauwerk" tatkräftige Hilfe zu geben. In nur drei Wochen wurde der gesamte Beckeninhalt von etwa 1 000 Kubikmetern in Handarbeit ausgehoben. Nach Bewältigung einiger finanzieller und technischer Probleme wurde das Schwimmbad am 3. Juni 1954 zur Benutzung freigegeben. Um den perspektivischen Fortbestand des Bades zu sichern, beschlossen die Alslebener Stadträte im Jahr 1997 eine umfassende Sanierung. Diese wurde von September 1997 bis Juni 1998 mit einem Kostenumfang von etwa 700 000 DM durchgeführt. Bei der Sanierung wurden das gesamte Rohrsystem unter dem Becken, der Beckenboden, der Beckenkopf, die Toilettenanlage und die Außenanlage erneuert.

 

Suchen

 

Counter